0621 153911 info@asia-event.de
0621 153911 info@asia-event.de
Preis
Ab2.320 €
_
Auf Wunschliste speichern

Das Hinzufügen eines Artikels zur Wunschliste erfordert ein Konto

115

Online-Terminvereinbarung

Wünschen Sie eine allgemeine Reiseberatung oder haben Sie bereits eine bestimmte Reise im Auge, dann vereinbaren sie einen virtuellen Termin mit einem unserer Experten!

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Unser Expertenteam freut sich auf ein Gespräch mit Ihnen.

0621 153911

Indien-Nepal Reise 15 Tage Tour

  • 15 Tage
  • Mai. 22 - Dez.2023
  • Privatreise2 - max. 9 Personen

Kombinieren Sie auf dieser Reise die faszinierenden Länder Indien und Nepal.

Highlights

» Delhi – Raj Ghat, Jama Masjid, Triumphogen “India Gate”, Quatab Minar Wachturm, uvm.

» Agra – Agra Fort, Taj Mahal

» Gwalior – Gwalior Fort, Man Mandir

» Bootsfahrt auf dem Ganges

» Tempel von Kajuraho

» Chitwan Nationalpark

» Kathmandu – Swoyambhunath, Pashupatinath, Boudhnath, uvm.

 

Karte

Reiseverlauf

Tag 1Ankunft Delhi 

Ankunft am Flughafen in Delhi, Begrüßung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag starten Sie auf eine erste kombinierte Stadttour durch Alt- und Neu Delhi, bei der Sie den Raj Ghat besuchen, ein Denkmal an Mahatma Gandhi, und die Jama Masjid, die größte Moschee in Indien. Anschließend können Sie durch die Chandni Chowk laufen, eine sehr belebte Straße umgeben von Geschäften. Weiter in Neu Delhi besuchen sie den aus dem 12. Jahrhunder stammenden 72 Meter hohen Qutab Minar Wachturm. Zum Schluss geht es zum Triumphbogen “India Gate”.

Übernachtung in Delhi. 

Tag 2Delhi - Agra 205km (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Agra. Am Nachmittag können Sie bei einer Stadtbesichtigung den Taj Mahal und das Agra Fort besichtigen. Der Taj Mahal wurde aus purem weißen Marmor erbaut und gilt als architektonisches Wunderwerk. Das Mausoleum wurde von dem Großmogul Shah Jahan erbaut, in Gedenken an seine geliebte Muntaz Mahal. Weiter können Sie das Agra Fort besuchen, erbaut im 16. Jahrhundert von Akbar dem Großen. Die meisten Gebäude die von ihm erbaut wurden, wurden zerstört. Sein Enkel Shah Jehan ließ sie dann jedoch wieder errichten. Es zählt zu den größten Residenzen und die Architektur lässt auf großen Einfluss der Hindus zurückführen. Ebenfalls besuchen Sie den Basar.

Übernachtung in Agra. 

Tag 3Agra - Gwalior Zug (F)

Am Morgen nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Zug von Agra nach Gwalior. Von dort aus werden Sie ins Hotel gefahren für Ihren Check-In. Nachmittags besuchen Sie das Gwalior Fort. Dabei besichtigen Sie den Man Mandir und den Sas-bahu Tempel. Gwalior ist eine kleine Stadt im Zentrum Indiens im Staat Madhya Pradesh. Die Stadt selbst stammt aus dem 8. Jahrhundert.

Übernachtung in Gwalior.  

Tag 4Gwalior - Orchha - Khajuraho 320km (F)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Khajuraho. Auf dem Weg machen Sie einen Zwischenstopp, um Orcha zu besichtigen. Laufen Sie durch die Jahrhunderte alten Tempel und Forts, von denen jeder eine eigene überwältigende Geschichte besitzt. Besonders interessant und sehenswert ist der Jehangiri Mahal, erbaut von Raja Bir Singh Deo. Anschließend setzen Sie die Fahrt nach Khajuraho fort. Bei Ankunft Check-In im Hotel.  

Übernachtung in Khajuraho.

Tag 5Khajuraho (F) 

Nach dem Frühstück besuchen Sie die bekanntesten und faszinierendsten Tempelgruppen. Die Tempel von Khajuraho sind zum Weltkulturerbe ausgesprochen worden, um die Architektur für weitere spätere Generationen zu erhalten. Diese Tempel sind bekannt für ihre erotisch verschlungenen Skulpturen. Sie besuchen ebenfalls die östlich gelegenen Tempel. Drei davon sind Hindu Tempel, die anderen drei Tempel des Jainismus. Diese stellen die religiöse Tolleranz über viele Zeiten hinweg dar. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.  

Übernachtung in Khajuraho.

 

Tag 6Khajuraho - Allahabad 320km (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Allahabad. Nach dem Check-In machen Sie eine Tour durch Allahabad mit Besuch des Museums Anand Bhawan. Übernachtung in Allahabad.  

Tag 7Allahabad - Varanasi 120km (F) 

Nach dem Frühstück Fahrt nach Varanasi. Dort besichtigen Sie Sarnath, eine wichtige Pilgerstätte und Zentrum der Buddhisten. Hier lehrte Buddha nach seiner Erleuchtung das erste Mal das Dharma. Die Stadt selbst ist bekannt für ihre Stupas, Monumente und Tempel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Am Abend können Sie bei Belieben noch während des Sonnenuntergangs dem Abendgebet der Aarti Zeremonie zuhören. 

Übernachtung in Varanasi.

Tag 8Varanasi - Bairahawa (Lumbini) 300km (F)

Am frühen Morgen starten Sie für einen Bootstrip auf dem Ganges. Rituale sind eine bedeutsame Sache für den Hinduismus, hier auf dem Ganges ist der beste Ort diesen Zeremonien beizuwohnen. Fahren Sie mit einer Tour durch Varanasi fort, um den Durga Tempel, ein weiterer Tempel zu Ehren der Göttin Durga zu besuchen. Er wurde im 18. Jahrhundert im architektonischen Nagara Stil erbaut. Sie besuchen außerdem den Bharat Mata Mandir Tempel, auch genannt “Mother India Tempel” und die Benaras Hindu Universität. Diese ist eine der größten Universitäten in Asien. 

Nach der Bootstour kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Nach einem stärkenden Frühstück geht die Reise weiter nach Bairahawa (Lumbini).

Übernachtung in Lumbini.    

 

Tag 9Bairahawa - Chitwan 295km (F/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Chitwan Nationalpark. Ein Naturforscher wird Ihnen einen Überblick über das Programm und die Möglichkeiten im Nationalpark verschaffen. Der Nationalpark ist bekannt für seine Artenvielfalt, besonders für das indische Panzernashorn und den bengalischen Tiger. Übernachtung in der Lodge in Chitwan.   

 

Tag 10Chitwan (F/M/A)

Am Morgen und am Nachmittag können Sie verschiedene Dschungel-Aktivitäten aus einer Auswahl der Lodgeprogramme wahrnehmen. Sie haben die Möglichkeit, Vögel, Faultiere, Affen, Nashörner und viele andere Tiere zu beobachten. Übernachtung in der Chitwan Lodge.  

Tag 11Chitwan - Kathmandu 175km (F)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Kathmandu (ca. 6 Stunden). Nach Ihrer Ankunft haben Sie Zeit zur Entspannung.

Übernachtung in Kathmandu.  

Tag 12 Kathmandu (F)

Heute verbringen Sie den Tag bei einer Sightseeing Tour durch Kathmandu. Am Vormittag besichtigen Sie die Innenstadt der Hauptstadt Nepals. Sie besuchen den Tempel der lebendigen Göttin, den Durbar Platz mit seiner Vielzahl an Tempeln und dem überragenden königlichen Hanuman Dhoka Palastes. Vormittags besichtigen Sie ebenfalls Swayambhunath, einen Tempelkomplex, der über 2000 Jahre alt zu den ältesten buddhistischen Tempelanlagen gehört. Am Nachmittag besichtigen Sie die Stadt Patan. Auch hier finden Sie einen Durbar Platz als Hauptattraktion der Stadt.  Auch der imposante Jagat Narayan Tempel steht auf dem Programm. 

Übernachtung in Kathmandu.  

Tag 13Kathmandu (F)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Pashupatinath, mit seinem Tempel ca. 5 km östlich von Kathmandu gelegen. Der Tempel zu Ehren Shiva ist markant mit seinem goldenen Dach und den silbernen Türen. Anschließend besuchen Sie die eindrucksvolle Boudhanath Stupa. Sie ist eine der größten Stupas der Welt und wird umringt von Häusern der Göttin Mani Jogni. Am Nachmittag fahren Sie nach Bhadgaon, Heimat mittelalterlicher Kunst und Architektur. Hier besichtigen Sie den Durbar Suqare und den Nyatapola Tempel Übernachtung in Kathmandu.  

Tag 14Kathmandu (F)

Der letzte Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung in Kathmandu.  

 

Tag 15Kathmandu Rückflug (F)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Kathmandu für einen Flug nach Delhi (zu buchbar) oder ein Anschlussprogramm.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Inklusive Leistungen

  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer in den vorgesehenen Hotels o.ä.
  • Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Klimatisiertes Fahrzeug mit englischsprachigem Fahrer
  • Transfers zum Flughafen und Sightseeing lt. Programm
  • Deutschsprachiger Guide in Delhi, Agra, Khajuraho, Varanasi und Kathmandu
  • Englischsprachiger Guide in Gwalior, Orchha, Allahabad und im Chitwan Nationalpark
  • Eintrittsgelder für Besichtigungen lt. Programm

 

Nicht inklusive Leistungen

  • Internationale Flüge ab/bis Heimatflughafen 
  • Flug Katmandu-Delhi Tag 15 (zu buchbar ca. 195 €)
  • Visagebühren
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Telefon, Souvenirs, etc.)
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Foto- und Videogebühren
  • Getränke zu den Mahlzeiten

 

Gerne buchen wir Ihnen für Ihre Reise optionale Ausflüge, Anschlussprogramme, sowie einen entsprechenden internationalen Flug zu tagesaktuellen Flugpreisen dazu. Bitte in der Anmeldung vermerken!

Möchten Sie ihren Flug selber buchen? Dann klicken Sie hier.

Termine & Preise

Termine 

nach Wahl, abhängig von Flug – und Hotelverfügbarkeiten.

 

Preise 2022:

Gültig vom 01.05. – 20.12.22

  Standard 3* Superior 4*/5*
2 Personen p.P. 2.320 € 2.595 €
3-4 Personen p.P. 2.170 € 2.460 €
5-9 Personen p.P. 1.885 € 2.165 €
EZ Zuschlag    535 €    795 €

 

Hochsaisonzuschläge auf Anfrage!

 

Preise 2023:

Gültig vom 05.01. – 20.12.23

  Standard 3* Superior 4*/5*
2 Personen p.P. 2.390 € 2.685 €
3-4 Personen p.P. 2.240 € 2.540 €
5-9 Personen p.P. 1.865 € 2.260 €
EZ Zuschlag    575 €    870 €

 

Hochsaisonzuschläge auf Anfrage!

 

(SCE)

 

 

Hotels
 Ort Standard  Superior 
Delhi Vaishree Boutique Hotel 3* ITC Welcome Dwarka/Pride Plaza 5*
Agra Royale Regent 3* Radisson 4*/ Crystal Sarovar 5*
Gwalior Land Mark 3* Taj Usha Kiran Palace 4*
Khajuraho        Clarks 3* Golden Tulip 4*
Allahabad Ravisha Continental 3* Ravisha Continental 3*
Varanisi Costa River 3* Madin/Costa Rivera  4*
Lumbini Buddha Maya Garden 4* Hokke 4*
Chitwan Maruni Sanchury 4* Tigerland Safari 4*
Kathmandu Hotel Tibet 3* Himalaya/Tibet International 4*

 

Änderungen vorbehalten.